Rote Bete

Wusstest du das schon über Rote Bete?
Anbei auch ein Rezept: Shakshuka

1. Aufgrund der hohen Mitochondrien Anteil hilft Rote Bete beim Abnehmen
2. Da rote Bete die Bildung von Mitochondrien fördert, kommt es zur mehr Leistung
3. Sorgt für erhöhte Durchblutung dadurch werden Muskulatur und Bindegewebestrukturen nach dem Training besser versorgt.
4. Rote Bete ist sehr wichtig für Sportler sie fördert die Regeneration, und hilft Verletzungen zu überwinden
5. Rote Bete enthält eine Vielzahl an wertvollen Inhaltsstoffen (Vitamine, Mineralien, Pflanzenstoffe)
Vitamine: Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin C und Beta-Carotin, eine Vorstufe des Vitamin A
Mineralien: Folsäure
Pflanzenstoffe: Betanin
6. Sorgt für einen niedrigen Blutdruck

Shakshuka-Rezept
• 2 Stück Rote Bete
• 2 Stück Karotte
• 1 Stück rote Zwiebel
• 1 Stück Paprika, rot
• 1 Prise Paprikapulver, edelsüß
• 1 Prise Zimt
• 1 Prise Kümmel
• 1 Prise Koriandersamen
• 2 EL Tomatenmark
• 500 g gehackte Tomaten
• 1 Prise Salz, Pfeffer
• 2 TL Honig
• 4 Ei
• 30 g Pinienkerne
• 30 g Walnüsse
• 30 g Haselnusskerne
• 1 TL Olivenöl, nativ
• 1/2 Bund glatte Petersilie

1. Die Rote Bete putzen und schälen. Anschließend ein Schneidebrett mit Backpapier bedecken und die Rote Bete darauf in feine Streifen raspeln. Die Zwiebel pellen, halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Karotten schälen und fein raspeln. Die Paprika in feine Streifen schneiden.
2. Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Gemüse hineingeben. Für 10 Minuten unter ständigem Wenden anschwitzen. Die Gewürze sowie die Zwiebeln hineingeben und für weitere 5 Minuten mit anschwitzen.

3. Das Tomatenmark, die gehackten Tomaten, Honig, Salz und Pfeffer unterrühren und die Sauce aufkochen lassen.

4. Den Backofen auf 165°C Umluft vorheizen. In die Shakshuka mit einem Kochlöffel vier Mulden eindrücken und jeweils ein Ei hineinschlagen.

5. Die Shakshuka für 10 Minuten im Ofen backen bis das Ei gestockt ist.

6. Die Kerne und Nüsse währenddessen in einer beschichteten Pfanne anrösten und an-schließend grob hacken. Die Gewürze sowie das Olivenöl hinzgeben und miteinander vermischen.

7. Die Shakshuka aus dem Ofen nehmen und mit gehackter Petersilie und den gerösteten Nüssen servieren.

Guten Appetit

  • SHARE:

Add Comment